christina caroli md

fachärztin CHRISTINA CAROLI
vorher tätig bei
ward & robe AG in Liquidation
Firmenstatus: gelöscht Rechtsform: Aktiengesellschaft Branche:
Detailhandel/Grosshandel/Vertrieb Dürrbergstrasse 15, 4132 Muttenz

SHAB: 252 / 2010 vom 27.12.2010 (Seite 8)
ward & robe AG, in Binningen, CH-280.3.010.500-1, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 125 vom 01.07.2010, S. 8, Publ. 5703622).

Statutenänderung: 20.12.2010.
Sitz Neu: Muttenz.
Domizil Neu: Dürrbergstrasse 15, 4132 Muttenz.
Liberierung Aktienkapital neu: CHF 135'000.00 [bisher: CHF 50'000.00]. Gemäss Erklärung vom 20.12.2010 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet.
Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Caroli Christina, deutsche Staatsangehörige, Basel, mit Einzelunterschrift.
Eingetragene Personen neu oder mutierend: Caroli Dragos, deutscher Staatsangehöriger, Muttenz, Mitglied, mit Einzelunterschrift [bisher: in Basel].

HAB: 043 / 2007 vom 02.03.2007 (Seite 4, Tagebuch Nr. 959 vom 26.02.2007)
Motoring Assets Center AG, in Binningen, CH-280.3.010.500-1, c/o rbz Binningen GmbH, Allschwilerweg 7, 4102 Binningen, Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statutendatum: 23. 02. 2007.
Zweck: Import und Vertrieb von Fahrzeugen, Teilen und Verbrauchsmaterial sowie Erbringen von Unternehmensberatungs-und Treuhanddienstleistungen. Die Gesellschaft kann sich an anderen Unternehmen beteiligen sowie Grundeigentum erwerben und veräussern.
Aktienkapital: CHF 150'000.--.
Liberierung Aktienkapital: CHF 50'000.--.
Aktien: 150 Namenaktien zu CHF 1'000.--.
Publikationsorgan: SHAB. Die Mitteilungen der Gesellschaft an die Aktionäre erfolgen durch eingeschriebenen Brief.
Eingetragene Personen: Caroli Dragos, deutscher Staatsangehöriger, Basel, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift;
Caroli Christina, deutsche Staatsangehörige, Basel, mit Einzelunterschrift;
Censier-Friedli Katharina, von Basel, Allschwil, Revisionsstelle.

info: http://www.moneyhouse.ch/p/christina-caroli



brief von frau christina caroli, basel




Am 2018-10-01 16:49, schrieb Dr. med. Christina Caroli:
Sehr geehrter Herr xxxxx
Frau von Arb hat mir heute ein Rezept für 2 Packungen Nopil zum unterschreiben vorgelegt.
Erstens habe ich das letzte Rezept am 11.09.18 ausgestellt und Sie können nicht ständig ein Antibiotikum einnehmen und zweitens haben Sie die offene Rechnung vom Juli 2018, trotz Mahnung ,noch nicht beglichen.
Aus diesen Gründen kann ich das Rezept nicht an die Apotheke schicken.
Ich danke Ihnen für die Kenntnisnahme.
Freundlichen Gruss
Christina Caroli
Dr. med. Christina Caroli
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Holeestrasse 105
4054 - Basel
Tel: 061 271 75 22
Fax: 061 271 86 80




wie man medikamenten abhängigkeit behandelt sieht man bei pillenfee caroli.

stets garantierte lieferung gew$hrt.
der gewinner dieses giftsammelsurtm hat nicht einmal alle sachen in der apotheke bezogen. die meinung der aerzte gesellschaft steht noch aus.

auch ärzte können was


doku clip. genau s pfuschen viele weisskittel auf kosten er kassen und der gesundheit der opfer herum. denkt keiner dass er da mit einem menschen zu tun hat, dem zuerst ein paar freundliche worte sicher besser helfen als das fachidioten gehabe, wo dann im extremfall seht selten mal ein falsches bein entfernt wird?
wie behandelt man einen diabetiker 2 jahre ohne die diabetes zu finden, trotz hinweis der überweisenden arztes?

wo ist eine ombudsstelle für patienten? hoffe nicht in der pathoogie!
das peter prinzip beim hausarzt, schwächlinge "dominieren" patienten durch triage in ersatz des arztes, einmal die starke sein, der patient hat 10 tage schmerzen. wer zum geier weiss wer da über uns entscheidet, als erste instanz und eventuell mit ein paar telfonischen auskünften eine ferndiagnose auslöst und rezepte um die welt schickt? wo führt unsere medizin uns noch hin. mir graut.